WESTWERK.

WESTWERK.

Admiralitätstr. 74

20459 Hamburg

Westwerk Residency

Wir sind Viele

Westwerk-Verstärker

Anderswo wechselt man Präsidenten, bei uns wechseln sich nur einträchtig die CoronaVision-Künstler:innen im Schaufenster ab. Aktuell zeigen wir Simone Lietzkow
mit ihrem Bild »Rosa«. Als Malerin arbeitet sie fast immer figurativ. Akt gehört zur regelmäßigen Übung, wird aber nur ausnahmsweise zum Gemälde.

Ab 25. Januar verbindet der Kosmopolit Gideon Pirx die Sprache von Comic und Pop (große Nasen, gute Unter-haltung) mit der europäischen Tradition des pastosen Farb-auftrags. Im Schaufenster wird ein Affe mit Botschaft sitzen: »Durch das Dunkel zu den Sternen«. Gideons eigentlich geplante Präsenzausstellung »moderne kunst im clubheim« holen wir nach.

Anfang Februar wird dann Hartmut Gerbsch mit seiner Lichtbildinstallation »Negativ ist das neue Positiv« die komplette Halle Westwerks mit Projektionen bespielen.
Das Schaufenster wird zum Schauraum …

Emotional Sculpture

CoronaVision II

Vera Drebusch & Simone Karl

Signe Boe

André Lützen

Petra Schoenewald

im Schaufenster ab 15. Januar

Simone Lietzkow

im Schaufenster ab 25. Januar

Gideon Pirx

im Schaufenster ab 1. Februar

Hartmut Gerbsch