WESTWERK.

Westwerk-Verstärker

WESTWERK.

Der sensible, intelligente und vielfältige Eugene Chadbourne ist Meister der Improvisation und Dekonstruktion. Musikstücke zerlegt er in ihre Einzelteile und spielt geniale Interpretationen von Prince, Beatles, Beach Boys, Byrds und vielen anderen. Er hat eigene Instrumente entwickelt, wie zum Beispiel den elektrischen Rechen (ein gewöhnlicher Gartenrechen mit befestigtem Tonabnehmer und Luftballons als Saitendämpfer), den er neben konventionellen Instrumenten wie Banjo und Gitarre spielt. Live liebt man ihn für seine Faxen und durchgeknallt-quecksilbrig wirkenden Songs und Covers. Seit 1975 hat er circa 140 Tonträger veröffentlicht, war Kopf von Shockabilly und arbeitete u. a. mit Violent Femmes,
Fred Frith, John Zorn, Paul Lovens, Aki Takase, Jello Biafra und Derek Bailey.

Konzert | Montag | 6. März 2023 | 20 Uhr | 15 Euro

Ticket-Reservierung

Eugene Chadbourne [USA]

& Schroeder[D]